Corona-bedingte Hausordnung

Es gilt die allgemeine Abstands- und Hygieneverordnung nach § 1 und § 2 aus dem Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Brandenburg.

  1. Bei freier Bewegung herrscht Mundschutzpflicht. Der Mundschutz darf nur am Tisch sitzend abgenommen werden.
  2. Händeschütteln oder sonstige Körperkontakte sind bei nicht im Familienhaushalt lebenden Personen zu unterlassen.
  3. Alle Gäste werden vom Personal ihren Tischen zugewiesen.
  4. Das Kinderzimmer steht während der Corona-Pandemie nicht zur Verfügung!
  5. Die Toilettenbenutzung ist den Gästen vorbehalten.
  6. Sollte beim Toilettengang eine Warteschlange entstehen, dann gilt die allgemeine Anstandsregel von 1,5 Meter.

Diese Regeln dienen dem Schutz Ihrer Gesundheit.